close
31. Oktober 2018

Fränkischer Sauerbraten mit Preiselbeeren und Birne

Auch unser fränkischer Sauerbraten gehört zu den Klassikern deutscher Kochkultur und stellt auf unseren Tellern Tradition pur dar. Um die Herkunft des Sauerbratens ranken sich allerlei Geschichten. Angeblich hatten dabei bereits die Römer ihre Finger im Spiel. Am wahrscheinlichsten ist aber die nüchterne Tatsache, dass man früher in Ermangelung von Kühlmöglichkeiten, Fleisch in Essigsud einlegte, um es ein paar Tage länger haltbar zu machen.

zum vollständigen Original-Artikel

Über 30 Rezepte für Rotkohl, Wirsing, Endivie und mehr im November

Kürbis-Germknödel mit Knoblauch Sauce – Hausmannkost (Werbung)