close
8. Oktober 2018

Schupfnudelpfanne mit Gemüse, Feta und Joghurt-Kräutersauce – Ode an den Sommer

Auf ein mal ist es Oktober. Wer hat an der Uhr gedreht? Vor ein paar Wochen hat mir noch ganz schön der Kopf geschwirrt und in meinem Leben war ein bisschen mehr Chaos als Küche angesagt. Deshalb habe ich still und heimlich eine nicht direkt so geplante (Spät-)Sommerpause gemacht. Während ich weg war habe ich nicht nur meinen Kochhelden geheiratet, ich habe auch eine ganze Woche auf der IFA in Berlin gekocht und 10 Tage in Griechenland verbracht. Jetzt bin ich wieder da und mein Kopf schwirrt schon wieder – allerdings nicht vor Chaos, sondern vor lauter neuer Ideen! Das Rezept, das ich euch heute aus meiner Sommerpause mitgebracht habe, ist ein Relikt aus dem Jahrhundertsommer, der hinter uns liegt. Die Bilder liegen genauer gesagt seit Anfang August auf meiner Festplatte und warten auf ihren Einsatz. Und wenn nicht jetzt, wann dann? Auf dem Tellerchen, das ihr auf den Bildern sehen könnt, befinden sich feinste schwäbische Schupfnudeln, die mit Gemüse, Feta und einer „Sauce“ aus Joghurt und Kräutern gepaart worden sind. Ein echter Knaller, der auch an den letzten warmen Tagen noch ganz wunderbar schmeckt! Wenn es mit dem Herbst so richtig los geht, werde ich einfach das Sommergemüse durch […]

zum vollständigen Original-Artikel

Peterlestäschle mit Sabayon – Mit Petersilie gefüllte Teigtaschen

Pull-Apart-Bread mit Ziegenkäse – aus dem neuen EDEKA Backbuch