close
7. August 2018

Knallbunte Salat-Bowl mit Quinoa, Kidneybohnen und Joghurt-Dressing – für den Durchhänger an heißen Nachmittagen

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Salatmischung „KREATION zart & nussig“ von Bonduelle. Kennt ihr diesen fiesen Durchhänger am Nachmittag? Wenn man sich am Liebsten hinlegen würde – und zwar nicht nur kurz, sondern auch gern mal bis zum Schlafengehen? Besonders bei so heißen Temperaturen wie dieses Jahr, kenne ich das nur zu gut. Das Problem dabei für mich: Wenn ich dann etwas esse, das mir zu schwer im Magen liegt, dann ist es unter Umständen tatsächlich für den Rest des Tages vorbei mit mir. Aber nichts essen ist auch keine Lösung, auch, wenn der Appetit ab 28 °C mit immer weiter abnimmt, je höher das Thermometer steigt. Denn dann fühle ich mich schwach. Und was möchte man, wenn man sich schwach fühlt? Genau: Sich hinlegen. Die Lösung für die Problematik? Eine Mahlzeit am Nachmittag, die nicht schwer im Magen liegt und den Körper aber trotzdem versorgt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem echten Power-Salat? Ich habe heute ein Rezept für euch mitgebracht, das mit seinen knallbunten Farben nicht nur echt hübsch aussieht und gute Laune macht, sondern auch nach ganz viel schmeckt. Schon allein der Salat selber, der „KREATION zart & nussig“ von Bonduelle schmeckt dank der Mischung […]

zum vollständigen Original-Artikel

Meine liebsten 7 Eis-Rezepte – gut bei Hitze

Gurken Fingerfood – gefüllt mit Frischkäse-Feta Creme