close
17. Juli 2018

Ein sommerlicher Tomatensalat mit Avocado und Mozzarella – und dazu ein Cocktail mit Ginger Brew von Bundaberg

Dieser Beitrag enthält Werbung für Bundaberg Ginger Brew-Limonade. Ich kann mich noch genau an mein erstes Ginger Brew erinnern. Es war Liebe auf den ersten Schluck! Leider war Ginger Brew zu diesem Zeitpunkt in Deutschland allerdings noch nicht besonders populär, weshalb es eine ganze Weile gedauert hat, bis es mir wieder über den Weg lief. Heute gibt es Ginger Brews in gut sortierten Lebensmittel- und Getränkeläden auch hier zu kaufen. Eine Marke, die ursprünglich aus Australien kommt und eine wahre Premium-Limonade aus echten Zutaten braut, ist Bundaberg. Ja, ihr habt richtig gelesen: Das Ginger Brew wird tatsächlich gebraut und nicht einfach nur zusammengemischt! Gleich beim ersten Schluck kam für mich das Gefühl des ersten Probierens wieder hoch: Die Limonade schmeckt einfach super! Angenehm süß, super erfrischend und mit dem perfekten Ingwer-Geschmack kommt sie daher. Außerdem ist sie nicht zu scharf – ein echter Pluspunkt, denn ich mag es nicht, wenn der Ingwer im Hals brennt. Meiner Meinung nach ist das Bundaberg Ginger Brew eisgekühlt schon für sich allein perfekt gemacht für tolle Sommerabende zu zweit oder mit Freunden. In Kombination mit etwas Gin, ein bisschen Gurke und erfrischender Minze wird daraus aber direkt auch ein richtig partytauglicher Drink! Auch in […]

zum vollständigen Original-Artikel

Donut-Sushi Rezept – einfach gemacht und so lecker!

Acht sehr gute Gründe für eine Reise nach (Süd-) Kärnten