close
28. Juni 2018

Blumenkohl-Bratlinge mit Haferflocken – Saisonal schmeckt’s besser

Nach 4,5 Jahren Bloggerei kann man schon mal das erste Blumenkohl-Rezept verbloggen, oder? Nicht, dass er niemals auf meinem Teller landen würde, aber – ok, fast nie. Ich glaube, ich habe in den letzten Jahren lediglich einmal Blumenkohl-“Wings” gemacht und zweimal die Blumenkohlsuppe mit Gorgonzola und Birne von Ela. Wenn ich mir die Gemüsesorten für die neue Runde vom Foodblogger Saisonkalender so ansehe, dann verarbeite ich nur Mangold noch seltener, aber es gab ja kürzlich erst den köstlichen Mangoldsalat mit Spargel und Rhabarberdressing. Also habe ich mir diesmal den Blumenkohl vorgenommen.

zum vollständigen Original-Artikel

Heidelbeer-Muffins

Royale Blaubeer-Scones