close
27. April 2018

{Rezension} Das Marmeladenkochbuch

Ein süßes Frühstück ist bei Histamin-Intoleranz oft nicht so leicht umsetzbar. Marmeladen, Aufstriche oder Gelees sind in der Regel mit Zitronensaft oder -säure versehen, so dass selbst machen immer eine gute Lösung ist. Das Marmeladenkochbuch von Sascha und Torsten Wett bietet dafür viele tolle Inspirationen.

zum vollständigen Original-Artikel

Mangoldsalat mit grünem Spargel und Rhabarberdressing – Saisonal schmeckt’s besser

Rhabarber Crumble