close
18. März 2018

Meine Woche – KW 11

Manchmal braucht’s einen Arschtritt, manchmal aber auch einfach eine Zeit der (Zwangs-)Ruhe. Letzteres war bei mir der Fall in den letzten zwei Wochen. Lag ich doch darnieder mit einer fiesen und penetranten Nasennebenhöhlenentzündung und hatte viel Zeit zum Nachdenken. So auch über dieses kleine Blog, das ich in den letzten Monaten sträflichst vernachlässige. Ich bitte um Verzeihung, aber oft ist es besser, nichts zu schreiben, als irgendetwas ungares oder Rumgemoser. Ideen und Angefangenes gibt’s genug, es hapert an der Umsetzung und den richtigen Worten, die nicht so aus den Fingern fließen wollen.

zum vollständigen Original-Artikel

Klare Tomatensuppe mit Krebsfleisch-Pumpernickel-Nocken

Unkraut bekämpfen ohne Chemie