close
1. Februar 2018

Käsefondue selber machen – so einfach und so lecker!

Ich möchte euch heute mit auf meine erste Reise nach Paris nehmen. Ich war 18 und hatte die erste wirkliche Urlaubsreise ins Ausland für mich von einem meiner ersten Gehälter bezahlt. Angereist bin ich mit einer Freundin im Bus – ein Höllentrip! Der Reiseleiter und wir sind während der gesamten Reise nicht miteinander warm geworden, nachts im zu Bus schlafen war die Hölle, vor allem, wenn alle 2 Stunden alle Reisenden geweckt werden, weil „Pipipause“ angesagt ist. Die Unterkunft war so winzig klein, dass wir unsere gesamten Habseligkeiten und Köfferchen nur im Schrank lagern konnten, dessen Tür aus Platzmangel nicht ganz geöffnet werden konnte und wir hatten das Gefühl, dass wir nicht die einzigen Lebewesen waren, die während unseres Aufenthalts in unserem Bett geschlafen haben. Trotzdem allem wird mir immer wieder warm ums Herz, wenn ich an diese Reise denke. Weil ich mich Hals über Kopf in diese wunderschöne Stadt verliebt habe und ich mir mit einem Besuch in Disneyland einen Kindheitstraum erfüllen konnte. Aber die liebste Geschichte, die ich bis heute gerne zum Besten gebe, ist die von meinem ersten Käsefondue. Es war am Ende einer Stadtführung, als der junge Mann, der uns Montmatre gezeigt hat beiseite nahm und […]

zum vollständigen Original-Artikel

Meine 25 köstlichen Rezepte für den Februar

Köstliches Hähnchen süß-sauer Rezept