close
17. Januar 2018

Tschüss Kuhmilch, hallo pflanzliche Alternativen! [Werbung]

Es gibt viele gute Gründe, warum wir Kuhmilch von unserem Speiseplan verbannen sollten. Trotzdem kann ich es nicht so ganz, noch nicht. Jahrzehnte habe ich ordentliche Mengen an Kuhmilch über meine Frühstückscerealien geschüttet und war bekannt für mein Päckchen Trinkschokolade. So bekannt, dass es in meinem Artikel in der Abi-Zeitung verschriftlicht wurde. Wieso auch nicht. Milch macht müde Mädchen munter und ist bekanntlich gesund, sagt doch auch die alte Lebensmittelpyramide.

zum vollständigen Original-Artikel

Schweinerippchen mit Petersilienwurzeln Sous Vide

Saisonal schmeckt’s besser: Wirsing-Tomatensuppe aka Pizzasuppe