close
17. November 2017

Gulaschsuppe für kalte Wintertage

Der erste Schnee ist gefallen und die Temperaturen sinken. Die perfekte Zeit, eine leckere Gulaschsuppe zu kochen. Die braucht nämlich etwas Zeit und ist außerdem ein tolles Essen nach einem ausgedehnten Spaziergang an kalten Wintertagen. Klassischen Rinder-Gulasch habe ich übrigens schon sehr oft zubereitet, Gulaschsuppe hingegen noch nie. Vor einigen Wochen war ich allerdings auf … weiterlesen

zum vollständigen Original-Artikel

Waldviertler Mohnzelten

Spinatknödel mit zerlassener Butter und Parmesan – große Semmelknödelliebe