close
17. September 2017

Ein kulinarischer Spaziergang durch Salzburg 

Ich liebe es im Zug am Fenster zu sitzen. Gute Musik hören und dann einfach die Landschaft vorbei ziehen sehen. Als wir aus München starten ist es noch neblig und die tiefstehende Sonne verhangen. Kurz nach Rosenheim klart es auf und als ich um Viertel vor zehn in Salzburg aussteige, ist es ein wundervoll kühl-sonniger Spätsommertag geworden. Nicht ganz zwei Stunden war ich unterwegs, mit dem Bayernticket, das praktischerweise bis Salzburg gültig ist.

zum vollständigen Original-Artikel

Essbare Pilze im Garten züchten

Frische Kürbisbrötchen mit blitzschnellem Feige-Pfirsich-Aufstrich – Selbstgezaubert! {Verlosung}