close
3. September 2017

Schmetterlinge falten – Geld kreativ verschenken

Was haben aus Geldscheinen gefaltete Schmetterlinge mit einem Foodblog zu tun? Nicht viel. Aber mit mir, der Bloggerin dahinter, haben sie viel zu tun. Meine Bastel-Liebe erwacht in letzter Zeit immer mehr zu neuem Leben und ich verbringe sehr schöne Stunden zwischen Schere, Kleber, Bindfäden, Nähmaschine, Stoffstücken, Perlen und Draht. Möglicherweise landet das eine oder andere Ergebnis davon zukünftig auch hier. Ich hoffe, das stört euch nicht – vielleicht gefällt es euch ja sogar?

zum vollständigen Original-Artikel

Weizenmischbrot mit Chia und Gurke

Haferkuchen mit Metis und Marzipan – Havrekage