close
2. August 2017

Salat im Glas III: Bayerischer Brotzeit-Kartoffelsalat

Als Kind war ich ganz klar Team Kartoffel. Mein Bruder allerdings war grundsätzlich immer für Nudeln und ich erinnere mich an die ein oder andere Diskussion darüber welche Kohlenhydrat-Komponente das Essen für den nächsten Tag haben sollte. Als ich von daheim ausgezogen war änderte sich meine Vorliebe und ich entdeckte meine Leidenschaft für Pasta – vermutlich auch mangels einer guten Lagermöglichkeit für Kartoffeln. Nudeln sind da einfach pflegeleichter, sie verzeihen Licht und höhere Temperaturen, und die üblichen Packungsgrößen vertragen sich deutlich besser mit einer 12,8 qm-Wohnung (sic).

zum vollständigen Original-Artikel

Salat im Glas II: Asiatischer Reissalat mit Sesam-Tofu

Camembert im Brotteigmantel oder in der Brotkruste