close
1. August 2017

Salat im Glas II: Asiatischer Reissalat mit Sesam-Tofu

Ich mag Naturreis vom Geschmack her sehr gerne, aber die verhältnismäßig lange Kochzeit ist ein handfester Nachteil. Deshalb lohnt es sich für mich gleich 2-3 Portionen auf einmal zu kochen und über die nächsten Tage zu verbrauchen. Zum Beispiel in Form eines asiatischen Reissalats, wie heute für Tag zwei von #5TageSalatImGlas.

zum vollständigen Original-Artikel

Cheesy Nudelauflauf mit Lauch und Spinat – Comfort Food für Regentage

Salat im Glas III: Bayerischer Brotzeit-Kartoffelsalat