close
13. Mai 2016

Gebratener grüner Spargel in süß-herber, asiatischer Soße

Geld an sich macht nicht glücklich. Aber es ermöglicht uns Dinge zu kaufen, die uns durchaus glücklicher machen können – wenn sie wohlgewählt sind. Diese These kam in einem Buch vor, dass ich letzthin gelesen habe, und sie war ein guter Denkanstoß für mich öfter mal Geld auszugeben. Ja, richtig gelesen: ausgeben. Ich bin nämlich ziemlich knausrig, gerade wenn es um mich selbst geht und um Dinge, die nicht unbedingt nötig sind.

zum vollständigen Original-Artikel

Bauanleitung für ein Tomatenhaus

Köstliche, belgische Waffeln zum Frühstück